Die Schule mit einer anderen Philosophie

Association en faveur de l'école Rudolf Steiner Genève, Genf

Die Rudolf Steiner Schule Genf wurde 1980 in Satigny ins Leben gerufen. Die Schule entstand auf Initiative von Eltern und Lehrpersonen, die eine Erziehung im Einklang mit der Entwicklung und dem Rhythmus ihrer Kinder anstrebten. Diese Werte haben den Vorstand der Association en faveur de l'école Rudolf Steiner de Genève (Förderverein der Rudolf Steiner Schule Genf) bereits 1998 bewogen mit der Alternativen Bank Schweiz Kontakt aufzunehmen. Um den Bau eines neuen Gebäudes zu finanzieren, haben sie bei der ABS eine Hypothek aufgenommen.

 

«Als Waldorfschule teilen wir die Vision einer gerechteren Welt und einer intakten Umwelt, wie sie auch die Alternative Bank Schweiz vertritt. Wir setzen alles daran, dass unsere Schülerinnen und Schüler die Freude am Lernen entdecken und einen offenen Geist sowie Verantwortungsgefühl in dieser sich ständig verändernden Welt entwickeln.»

Jérôme Hayoz, Kassier und Mitglied des Vorstands der
Association en faveur de l'école Rudolf Steiner de Genève

Bereich

Kanton

Link

Zurück