Positive Energiebilanz

Brigitte und Beat Kämpfen-Federer

Ihre beiden Mehrfamilienhäuser «Sunny Gardens» haben Leuchtturmcharakter – und dies nicht nur, weil sie aufgrund ihrer Lage in Zürich Höngg weitherum sichtbar sind.

Brigitte und Beat Kämpfen-Federer legen beim Bau grossen Wert auf die Ökobilanz und leisten dabei in mehrfacher Hinsicht Pionierarbeit: Die beiden Häuser der insgesamt 14 Wohnungen werden nicht nur in Minergie-P-Eco Standard, aus einheimischen Holzarten und mit Nisthilfen für Wildtiere gebaut. Dank der maximalen Nutzung von Sonnenenergie durch passive Solararchitektur, Photovoltaik und Solarthermie erzeugen sie sogar mehr Energie, als sie selber benötigen.

Die Alternative Bank Schweiz finanziert die Umsetzung der beiden Mehrfamilienhäuser und ermöglicht damit ökologisch verträgliches Wohnen.

«Die ABS ist eine Bank, die Visionen erkennt. Deshalb unterstützt sie unser Projekt, ein Mehrgenerationenhaus mit bester Energie- und Ökobilanz, im Bewusstsein unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt und der nachfolgenden Generationen.»

Beat und Brigitte Kämpfen-Federer

Bereich

Kanton

Link

Zurück