Gemeinschaftlich und umweltverträglich wohnen

Hausgemeinschaft Beinwil

Für Eva Affentranger und Peter Scheidegger sowie Barbara Büchler und Roland Schmid hat das gemeinschaftliche Wohnen einen hohen Stellenwert. Mit der Unterstützung der ABS haben sie deshalb 2014 in Beinwil am Hallwilersee gemeinsam ein 100-jähriges Haus gekauft und energetisch à jour gebracht.

«Wir haben darauf geachtet, so zu wohnen, dass wir auch dazu stehen können», berichten sie. Die Hausgemeinschaft hat eine Holzheizung und eine Kompost-Toilette eingebaut. Zudem installierte sie neue Fenster sowie eine Solaranlage auf dem Dach und gestaltete den Garten mit möglichst grosser Biodiversität. Das Ziel: Der ökologische Fussabdruck des Hauses soll nicht allzu gross sein.

«Bei der Beratung durch die ABS standen unser Wohl im Vordergrund und auch unsere Zukunft. Die ABS hat uns auch über Risiken gut informiert und nach einer auch im Alter tragbaren Lösung gesucht.»

Bereich

Kanton

Zurück