Urban, sozial, preiswert

Hotel Marta, Zürich

Zentrale Lage mitten im Zürcher Niederdorf, modernes Design, günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis und ein gutes Frühstück: Damit punktet das Hotel Marta bei seinen Gästen.

Es ist einer von zwei Betrieben der gemeinnützigen Frauenhotel AG, die nutzen- aber nicht gewinnmaximierend arbeitet. Es bietet zehn Praktikumsplätze für arbeitslose Schulabgängerinnen an. Während maximal einem Jahr können sie praktische und schulische Kompetenzen erwerben und sich auf die Lehrstellensuche vorbereiten.

Zudem hält das Hotel Arbeitsstellen für langzeitarbeitslose oder psychisch beeinträchtigte Frauen bereit. Sie ermöglichen ihnen ein Training für den Wiedereinstieg in den regulären Arbeitsmarkt.

 

«Die Förderkredite der ABS und die Vermittlung von Treuhanddarlehen sind attraktive Instrumente für alle, die Sozialfirmen gründen wollen.»

Irène Meier, Präsidentin des Verwaltungsrates Frauenhotel AG

Bereich

Kanton

Link

Zurück