Individuelle Begleitung für Menschen mit Behinderung

Sonnhalde Gempen, Gempen

Die Sonnhalde Gempen ist eine öffentliche soziale Einrichtung in privater Trägerschaft, in der zwischen 170 und 180 Menschen mit Behinderung betreut werden.

Seit der Gründung 1971 wird die vom Bundesamt für Sozialversicherung und den Kantonen anerkannte Institution nach anthroposophischen Grundsätzen geführt. Sie bietet Menschen aller Altersgruppen nebst betreuten Wohnheimen und individueller Ausbildung auch unterschiedliche Arbeitsmöglichkeiten an, unter anderem in der eigenen Bäckerei, der Keramikwerkstatt, der Schreinerei oder der Textilwerkstatt.

2010 finanzierte die ABS den Bau einer neuen Werkschule für Jugendliche.

Bereich

Kanton

Link

Zurück