Agenda

Alle Termine im Überblick

Genügend ist besser - Überlegungen zum Thema Suffizienz

Unser Wirtschaftssystem ist mit einem Konstruktionsfehler behaftet: Wir strapazieren den Planet Erde über Gebühr und schaffen es als Kollektiv trotzdem nicht, allen Menschen ein gutes Leben zu ermöglichen. Die Lösung scheint naheliegend: Es braucht einen gesellschaftlichen Wandel weg von der Verschwendung hin zu mehr Genügsamkeit. Suffizienz ist der moderne Begriff dafür. Können wir als ethisch orientierte Anlegerinnen und Anleger mit unseren Geldanlagen zu einer suffizienteren Gesellschaft beitragen?

Es diskutieren:
– Christian Arnsperger, Professor für Nachhaltigkeit an der Universität Lausanne
– Lutz Deibler, Leiter Fachstelle Unternehmensanalyse bei der Alternativen Bank
– Arthur Braunschweig, Dr. oec. HSG, Vorstandsmitglied von öbu – der Unternehmensverband für nachhaltiges Wirtschaften.

Das Publikum ist eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.

Eintritt

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt online an.

Studie beziehen

Studie als PDF herunterladen

Studie in gedruckter Form bestellen

Datum & Zeit

Ort

ABS-Hauptsitz, 4. Stock, Olten

Veranstalter

Alternative Bank Schweiz

Kontakt

marketing (at) abs.ch