Engagements

Was der Innovationsfonds unterstützt

Algrano AG, Zug, CHF 100'000

Unterstützung eines Jungunternehmens, das mit seiner Geschäftstätigkeit den fairen Handel weiterentwickeln will.

Die Online-Plattform Algrano bringt Kaffeeproduzentinnen und -produzenten mit Kaffeerösterinnen und -röstern zusammen. Dafür wurde das Schweizer Startup bereits mehrfach ausgezeichnet.

Im traditionellen Kaffeehandel sind jeweils mindestens zwei Zwischenhändler für eine Preis-, aber keine Wertsteigerung beim Kaffee verantwortlich. Im Gegensatz dazu kaufen Rösterinnen und Röster auf Algrano direkt bei der Produzentin oder beim Produzenten im Ursprungsland ein. Die Vorteile der Business-to-Business-Plattform sind evident: Die Produzentin beziehungsweise der Produzent erzielt einen Verkaufspreis, der bis zu dreimal höher liegt als der Fairtrade Minimalpreis. Die Rösterin und der Röster verfügen über eine transparente Lieferkette und können die Herkunft der Bohnen wie im Welthandel vermarkten.

www.algrano.com

zurück