Engagements

Was der Innovationsfonds unterstützt

Solidarbürgschaft zugunsten Impact Hub Zürich Association, Zürich: CHF 300'000

Mit einer Bürgschaft unterstützt der Innovationsfonds den weiteren Ausbau eines Ökosystems für Startups und Innovationen.

Der Impact Hub Zürich fördert seit 2010 junge, wertorientierte Unternehmerinnen und Unternehmer mit dem Ziel, eine enkeltaugliche Zukunft zu schaffen. Es gibt viele gute Ideen zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen, doch stehen diese Ideen oft einem akuten Mangel an unterstützenden Strukturen für die Umsetzung gegenüber. Impact Hub ist es vor fünf Jahren gelungen, in Zürich einen Nährboden für engagierte Menschen zu schaffen, die solche Herausforderungen – sozialen oder ökologischen Charakters – auf unternehmerische Art und Weise lösen wollen. Im Viadukt Zürich und an der Geroldstrasse bietet er unterdessen Arbeitsraum für gemeinschaftliches Arbeiten mit flexiblen Zugangs- und Nutzungsmöglichkeiten und hat sich als Inkubator für Sozialunternehmen etabliert.

Anfang 2015 hat sich für den Impact Hub die Möglichkeit ergeben, am Limmatplatz am alten Standort der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) ein ganzes Stockwerk in Miete zu übernehmen. Zusammen mit Colab, einem weiteren Anbieter, der in Zürich Arbeitsraum für Startups zur Verfügung stellt, realisiert der Impact Hub dort nun das Projekt NEXT. Aus dem Zusammenschluss der Communities von Impact Hub und von Colab ist auf 1‘000 Quadratmetern eine grosse Plattform für eine zukunftsfähige Wirtschaft entstanden. Ein Ökosystem für Unternehmerinnen und Unternehmer, für Kreative, für Technologie-Freaks. Ein Ort, wo Talente, Ideen und Ressourcen sich frei und effizient entfalten können.

http://zurich.impacthub.ch

zurück