Engagements

Was der Innovationsfonds unterstützt

SmartHelio, Lausanne (VD): 75’000 Franken

Die Innovation von SmartHelio macht Solaranlagen auf Dächern zu einer rentablen Investition dank einer fortschrittlichen Überwachung zu geringen Kosten. Die SmartHelio-Technologie ist die Kombination einer kostengünstigen, fortschrittlichen Überwachung mit E-Learning und geeigneten technischen Lösungen.

Solarmodule können aufgrund von behebbaren Problemen an Leistung verlieren. Diese Probleme sind meistens vorhersehbar. Die SmartHelio-Technologie erkennt nicht nur Leistungsverluste, sondern bietet auch Lösungen, um diese zu beheben.

Das Unternehmen hat einen Plug-and-Play-Sensor (HelioHealth) entwickelt, der die Leistung der Solarmodule im Auge behält, per Fernzugriff an Wartungsdienstleister meldet, eine KI-(Künstliche Intelligenz)-gestützte Datenanalyse durchführt (HelioApp) und Empfehlungen ausspricht, wenn Korrekturmassnahmen erforderlich sind. Dies kann einen erheblichen Einfluss auf die finanzielle Kalkulation haben, der Investitionen in kleine Solaranlagen begünstigt. Dies wiederum wird zum Ausbau des Sektors beitragen und zum schnellen Erreichen der Sustainable Development Goals (SDG) der UNO und der Pariser Ziele für saubere Energie und Klimaschutz.

SmartHelio zielt darauf ab, ihr einfaches und robustes Gerät zu einem Standardbestandteil von Aufdach-Solaranlagen werden zu lassen. Das soll die Erschwinglichkeit von Solaranlagen in Schwellenländern ermöglichen und deren Zuverlässigkeit in der entwickelten Welt erhöhen.

www.smarthelio.com

zurück