ABS E-Banking

Übersichtlicher und schneller am Ziel

      • Die wichtigsten Neuerungen:

        • Auf der Seite «Gesamtübersicht» wird das Wichtigste auf einen Blick zusammengefasst.
        • Es gibt keine Zahlungsvorlagen mehr, bereits erfasste Zahlungen werden automatisch erkannt.
        • Dank einer intelligenten Suchfunktion können Zahlungen einfacher erfasst werden.
        • Alle Ihre Kontobewegungen werden grafisch dargestellt, es gibt eine Übersicht über Ihre Einnahmen und Ausgaben.

      • WIE ERFASSE ICH EINE ZAHLUNG?

        WIE ERFASSE ICH EINE ZAHLUNG?

          1. Gehen Sie auf die Übersichtsseite.
          2. Geben Sie die IBAN bzw. Kontonummer in das dafür vorgesehene Feld ein und drücken Sie die Entertaste.
          3.  

          4. Falls Sie schon einmal eine Zahlung an die betreffende Institution oder Person gemacht haben, wird Ihnen diese automatisch vorgeschlagen. Wählen Sie diese  aus der Liste aus und drücken Sie die Entertaste.
          5.  

          6. Links erscheint der Empfänger der Zahlung und rechts können Sie wählen von welchem Konto Sie die Zahlung ausführen wollen.
          7. Wählen Sie «Als Standard setzen» wird dieses Konto in Zukunft automatisch gewählt. Die Einstellung kann jederzeit rückgängig gemacht werden. Klicken Sie auf "Überweisen" und die Zahlung wird ausgeführt.
          8.  

          9. Auf der Übersichtsseite erscheinen die erfassten bzw. ausgeführten Zahlungen.
          10.  

      • WO FINDE ICH DIE ZAHLUNGSVORLAGEN?

        WO FINDE ICH DIE ZAHLUNGSVORLAGEN?

        • Das neue E-Banking speichert alle Zahlungen, die Sie schon einmal ausgeführt haben. Geben Sie einen Namen, eine Adresse oder eine Konto- bzw. IBAN-Nummer im Zahlungsfeld ein, werden Ihnen automatisch vergangene Zahlungen angezeigt. Klicken Sie auf eine angezeigte Zahlung, werden die Daten übernommen und Sie müssen nur noch das Ausführungsdatum und allenfalls den Betrag anpassen.

           

      • WO FINDE ICH DEN ORANGEN ODER DEN ROTEN EINZAHLUNGSSCHEIN?

        WO FINDE ICH DEN ORANGEN ODER DEN ROTEN EINZAHLUNGSSCHEIN?

        • Das neue E-Banking wählt automatisch den richtigen Einzahlungsschein aus. Sie müssen selber nicht mehr auswählen.

      • WAS SIND PLANDATEN?

        WAS SIND PLANDATEN?

        • Damit Sie den Überblick über Ihre zukünftigen Zahlungen und Gutschriften haben, können Sie Plandaten einrichten. Dies ermöglicht Ihnen die Entwicklung des Kontostandes bis Ende Monat vorherzuplanen.

          1. Wählen Sie ein Konto aus.
          2. Klicken Sie auf Plandaten einrichten/ verwalten
          3. Füllen Sie die notwendigen Felder aus.
          4. Klicken Sie auf "Hinzufügen"
          5. Die Plandaten werden in der Informationsübersicht des Kontos angezeigt und die Grafik wird angepasst.

      • WIE SUCHE ICH EINE KONTOBEWEGUNG?

        WIE SUCHE ICH EINE KONTOBEWEGUNG?

        • 1. Wählen Sie ein Konto aus.

          2. Gehen Sie auf den Reiter "Bewegungen".

          3. Klicken sie auf "In Kontoauszug suchen".

      • WIE STELLE ICH AUF ELEKTRONISCHE DOKUMENTE UM?

        WIE STELLE ICH AUF ELEKTRONISCHE DOKUMENTE UM?

        • 1. Klicken Sie auf E-Dokumente.

          2. Gehen Sie zu Einstellungen.

           

          3. Ändern Sie die gewünschenten Punkte und klicken Sie auf Einstellugen speichern.

           

           

           

           

      • WIE KANN ICH DTA-ZAHLUNGEN EINRICHTEN?

        WIE KANN ICH DTA-ZAHLUNGEN EINRICHTEN?

        • Hinweis: Die Schritte 1 bis 3 müssen nur einmalig vor der ersten Durchführung vorgenommen werden.

          1. Klicken Sie auf «Einstellungen».

          2. Klicken Sie bei «Erweiterte Zahlungseinstellungen» auf «anzeigen».

          3. Aktivieren Sie die Option «DTA-/ISO-Datei senden».

          4. Wählen Sie auf der Übersichtsseite den Reiter «Zahlungen» und 5. dann weiter unten den Reiter «Massenverarbeitung».

          6. Bei «Zahlungsdatei senden» können Sie nun Ihre Datei aus dem Softwareprogramm im gewünschten Format hochladen.

      • WIE KANN ICH ZAHLUNGSEINGÄNGE ABHOLEN?

        WIE KANN ICH ZAHLUNGSEINGÄNGE ABHOLEN?

        • Hinweis: Die Schritte 1 bis 4 müssen nur einmalig bei der ersten Durchführung vorgenommen werden.

          1. Klicken Sie auf «Einstellungen».

          2. Klicken Sie bei «Erweiterte Zahlungseinstellungen» auf «anzeigen».

          3. Aktivieren Sie die Option «Abholen von Zahlungseingängen» und 4. wählen Sie das gewünschte Format.

          5. Wählen Sie auf der Übersichtsseite den Reiter «Zahlungen» und 6. dann weiter unten den Reiter «Zahlungseingänge».

          7. Bei «Zahlungseingänge abholen» können Sie nun den gewünschten Zeitraum eingeben. Falls es in diesem Zeitraum Zahlungseingänge gibt, können Sie nun ein Dokument herunterladen, das Sie zum Abgleich der Debitoren in Ihr Buchhaltungsprogramm importieren können.

      • WIE RICHTE ICH EINE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN SOFTWARE UND E-BANKING EIN? (FIRMEN)

        WIE RICHTE ICH EINE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN SOFTWARE UND E-BANKING EIN? (FIRMEN)

        • Um eine Schnittstelle (API) zwischen Ihrer Finanzbuchhaltungs- bzw. E-Banking Software und dem ABS E-Banking einzurichten, benötigen Sie ein passwortgeschütztes Zertifikat (Keyfile). Ihre Kundenberaterin / Ihr Kundenberater kann Ihnen ein solches Keyfile via E-Mail zustellen. Zusätzlich zur Zertifikatsdatei erhalten Sie per Post ein Passwort zur Entschlüsselung der Datei. Durch die Installation des Zertifikats wird die Schnittstelle zwischen Ihrer Software und unserem E-Banking freigeschaltet. Bitte wählen Sie bei der Konfiguration der Schnittstelle in Ihrer Software FINNOVA oder ESPRIT-Banken aus. Beachten Sie, dass nicht jede Software eine dieser Schnittstellen anbietet. Wir empfehlen Ihnen im Zweifelsfall, den Softwarehersteller zu kontaktieren und sich über die Kompatibilität zu erkundigen.