FÖRDERBEREICHE

Eine positive Wirkung erzielen

Bildung und Kultur

Das Ziel der ABS ist es, ein Bewusstsein für die Grundlagen und Zusammenhänge des Daseins zu ermöglichen, ein alternatives Denken und Handeln zu fördern. Sie finanziert und investiert in Bildungseinrichtungen, die auf einem emanzipatorischen, pädagogischen oder gesellschaftspolitischen Verständnis aufbauen, welche die Persönlichkeitsentwicklung des Menschen fördern und die Schweizer Bildungslandschaft bereichern. Die Bank fördert Jugendprojekte, die eine sinnvolle, selbstbestimmte Freizeitbeschäftigung zum Ziel haben und das soziale Lernen der Heranwachsenden fördern. Im Weiteren unterstützt sie alternative Medien, die einen Informationsauftrag im Sinne der ABS wahrnehmen und nicht primär kommerziell ausgerichtet sind. Sie fördert generell das kreative Schaffen, insbesondere alternative Kulturprojekte und Projekte, die der Schaffung kultureller Freiräume dienen. Dabei orientiert sich die ABS an einem weiten Kulturbegriff.

Zum Beispiel finanziert die ABS die «Association en faveur de l'école Rudolf Steiner Genève».

zurück zu den Förderbereichen