FÖRDERBEREICHE

Eine positive Wirkung erzielen

Nachhaltige Landwirtschaft

Das Ziel der ABS ist es, die ökologische und soziale Basis allen Lebens zu erhalten, Gesundheits- und Umweltschäden zu vermeiden und lokale Produktionskreisläufe zu fördern. Als positive Geschäftsfelder gelten die Erzeugung, Verarbeitung und der Handel landwirtschaftlicher Produkte und gesunder Lebensmittel, die gemäss den Kriterien des biologischen Landbaus produziert werden. Positiv bewertet die Bank auch die kontrollierte nachhaltige Waldbewirtschaftung, Holznutzung und Fischerei unter Erhalt der Arten- und Altersvielfalt. Faire Handelspraktiken bilden oftmals die Voraussetzung für eine nachhaltige Land- und Forstwirtschaft in diesem Sinne.

Zum Beispiel finanziert die ABS das «Biobouquet Thunstetten».

zurück zu den Förderbereichen