AUSSCHLUSSKRITERIEN

Nach ethischen Grundsätzen handeln

Spezielle Bestimmungen

Edelmetalle

Die Gewinnung und der Handel mit Edelmetallen verursachen grosse ökologische Schäden und erfolgen oft unter widrigsten gesellschaftlichen Umständen. Als Anlageklasse spielen Edelmetalle aber eine wichtige Rolle bei der Diversifikation von Anlageportefeuilles. Der Handel mit Edelmetallen ist soweit zulässig, als es keine nachhaltigen Alternativen gibt. Nach Möglichkeit sind Edelmetalle aus nachhaltigen Quellen zu beziehen.

Aktien von nicht-richtlinien konformen Unternehmen

Die ABS darf in kleinem Umfang Aktien nichtrichtlinienkonformer Unternehmungen erwerben, wenn diese dazu dienen sollen, an den entsprechenden Generalversammlungen kritische Stimmen zu vertreten. Die ABS übernimmt damit gleichzeitig die Verantwortung dafür, dass dieses Vertretungsrecht auch ausgeübt wird. Sie kann diese Aufgabe Dritten übertragen.

zurück zu den Ausschlusskriterien