FÖRDERBEREICHE

Eine positive Wirkung erzielen

Zukunftsweisendes Wohnen und Arbeiten

Das Ziel der ABS ist es, die soziale Inklusion beim menschlichen Grundbedürfnis des Wohnens zu fördern. Sie legt dabei den Fokus auf Spekulationsentzug, Gemeinschaftsbesitz, Partizipation und Gemeinschaftsförderung. Neubau, Sanierung und Nutzung von Wohnräumen und der Erwerb von Wohneigentum wirken sich immer auch auf Verkehr, Klima, Natur und Nachbarschaft aus. Die Bank unterstützt daher eine verdichtete Bauweise, ökoeffiziente und baubiologisch gesunde Baustoffe und Gebäude mit einer hohen Energieeffizienz und möglichst geringem Primärenergieverbrauch. Neben der Qualität der Immobilien fördert die ABS die Bereitstellung erschwinglichen Wohnraums sowie gemeinschaftliche Eigentums- und Wohnformen, namentlich den gemeinnützigen genossenschaftlichen Wohnungsbau. Ein weiteres Kernanliegen der ABS ist die Unterstützung von Projekten zur Vermeidung von Bodenspekulation.

Zum Beispiel unterstützt die ABS die «GESEWO Winterthur».

zurück zu den Förderbereichen