Aktuelle Meldungen

29.08.2017

Die ABS ist auf Kurs

Der Geschäftsverlauf der Alternativen Bank Schweiz im ersten halben Jahr 2017 ist angesichts eines herausfordernden Marktumfelds erfreulich.

Nach einer Verlangsamung im vergangenen Jahr haben die Kundengelder im ersten Halbjahr 2017 mit einem Plus von 1,6 Prozent wieder rascher zugenommen. Der Alternativen Bank Schweiz (ABS) flossen Kundengelder in der Höhe von rund 24 Millionen Franken zu. Die Kundenzahl entwickelte sich mit einer Zunahme von 401 Kundinnen und Kunden auf 31'952 erfreulich.

Bei der Vermögensverwaltung nahm die Anzahl Mandate von 417 auf 484 zu. Das Volumen stieg um 14,3 auf 143,2 Millionen Franken. Die Kundenausleihungen wuchsen in den ersten sechs Monaten um 5,5 Prozent und betrugen 1,269 Milliarden Franken. Per Mitte Jahr wies die ABS eine Bilanzsumme von 1,696 Milliarden Franken aus, den Erwartungen entsprechend ein Plus von 2,5 Prozent.

Die Bank wird heute von 6345 Personen und Institutionen mitgetragen. Per 30. Juni 2017 wurden bereits wieder ABS-Aktien von über 6,4 Millionen Franken gezeichnet. Mit einer aktuellen, risikogewichteten Eigenkapitalquote von 18,82 Prozent übertrifft die ABS die regulatorischen Vorgaben deutlich.

Der Nettoerfolg aus dem Zinsengeschäft betrug per Mitte Jahr 10,8 Millionen Franken, der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft 1,9 Millionen Franken. Der Geschäftsaufwand stieg gegenüber der Vorjahresperiode um 9,9 Prozent an und belief sich per Mitte Jahr auf rund 9 Millionen Franken. Grund dafür ist der Stellenausbau, der in den letzten Monaten des vergangenen Jahres in zahlreiche Neueinstellungen gemündet hat und erst jetzt in den Aufwandzahlen sichtbar wird. Unter dem Strich resultierte ein Halbjahresgewinn von rund 3 Millionen Franken. Die ABS erwartet, ihre finanziellen Ziele bis Ende Jahr zu erreichen.

Die detaillierten Zahlen zum Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr 2017 finden Sie unter «Über die ABS > Berichte > Halbjahreszahlen».

Die ABS in Zahlen per 30. Juni 2017

Anzahl Kundinnen und Kunden31'952
Anzahl Kreditnehmerinnen und Kreditnehmer1033
Durchschnittliche KreditsummeCHF 1,2 Mio.
Anzahl ABS-Aktionärinnen und Aktionäre6345
Anzahl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter103
Vollzeitstellen83,8
BilanzsummeCHF 1,696 Mrd.
Eigene Mittel CHF 157,6 Mio.
Risikogewichtete Eigenkapitalquote18,82 Prozent
HalbjahresgewinnCHF 3,0 Mio.