Aktuelle Meldungen

17.10.2018

Denkanstösse beim Geldgespräch

Unter dem Motto «Geschäftsmodell Solidarität» präsentierten drei Kunden der ABS und des Innovationsfonds am 16. Oktober in Olten ihre Arbeit.

Jede Menge Denkanstösse gab's am 16. Oktober beim Geldgespräch der ABS zum Thema «Geschäftsmodell Solidarität» zu erleben. Drei Kunden der ABS und des Innovationsfonds zeigten vor vollem Saal, wie sie mit ihrer Geschäftsidee zur solidarischen Entwicklung der Welt beitragen.

Dabei wurden auch nachdenkliche Töne angeschlagen: «Handeln wir wirklich schon solidarisch, wenn wir einem Produzenten oder einer Produzentin einfach einen fairen Preis zahlen? Verdient das schon ein spezielles Label? Sollte das nicht vielmehr ganz normales Wirtschaften sein?»

Herzlichen Dank an Sandra Dütscheler von gebana, Silvio Krauss von Oikokredit und Tobias Joos von Crowdcontainer für den inspirierenden Abend.

Bereits am Donnerstag, den 15. November steht in Olten das nächste Geldgespräch zum Thema «Stark für engagierte Menschen» an. Drei Projekte, die vom Innovationsfonds der ABS unterstützt werden, präsentieren ihre Arbeit.