Aktuelle Meldungen

01.04.2019

1'000 Franken für Street Food Brasil

Die ABS unterstützt auf der Crowdfunding-Plattform 100-days.net ein Strassenkinder-Streetfood-Projekt in Brasilien. Die Kinder erhalten eine Berufsausbildung und somit konkrete Zukunftschancen. Ganz nebenbei bringen sie gesundes, umweltfreundlich verpacktes Essen unter die Leute.

Street Food Brasil ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereines «Streetworker Kinderhilfswerk Brasilien». Das Ziel ist, Strassenkinder und Jugendliche in Brasilien von der Strasse zu holen und ihnen eine Berufsausbildung in der Gastronomie zu ermöglichen.

Dafür möchte das Kinderhilfswerk in der Millionenstadt Recife den ersten «Food Truck» auf den Weg bringen. Der Truck soll in den Geschäftsvierteln der Stadt unterwegs sein und gesunde Verpflegung aus einheimischer Küche anbieten. In der dazugehörigen Vorbereitungsküche sowie im Truck haben die Strassenkinder die Möglichkeit, sich an ein geregeltes Arbeiten im Berufsleben zu gewöhnen und einen staatlich anerkannten Berufsabschluss zu machen.

Auch Umweltschutz ist ein wichtiges Thema: Street Food Brasil serviert in 100% recycelbarem Einweggeschirr aus Bambus oder Bagasse, einem Abfallprodukt bei der Zuckerrohrernte. So werden die heranwachsenden Gastro-Profis für die Umwelt sensibilisiert und lernen ökologisch sinnvolle neue Wege kennen.

Integration statt Ausgrenzung

Soziale Integration ist einer von neun Förderbereichen der Alternativen Bank Schweiz.  Die Bank unterstützt unter anderem Initiativen, die dazu beitragen, marginalisierten Bevölkerungsgruppen die Teilnahme am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben zu ermöglichen. Das Projekt Street Food Brasil hat zudem das Potenzial, über die direkt involvierten Kinder und Jugendlichen hinaus zu wirken: «Die ausgebildeten Jugendlichen werden durch die Präsenz des Food Trucks in den Strassen der Stadt zu Botschafterinnen und Botschaftern für andere Strassenkinder in Recife», schreiben die Projektinitiatoren auf 100days.net.

Die Alternative Bank Schweiz gibt dem Food Truck vom Street Food Brasil gern einen Extraboost von 1'000 Franken für dieses ganzheitliche Engagement. Besonders überzeugt hat die Jury die Kombination aus sozialem Engagement und Umweltschutz.

Weitere Informationen zum Projekt