Aktuelle Meldungen

20.05.2019

Anna-Valentina Cenariu in den Verwaltungsrat gewählt

Die Aktionärinnen und Aktionäre der Alternativen Bank Schweiz AG haben an der diesjährigen Generalversammlung Anna-Valentina Cenariu als neues Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Drei bisherige Mitglieder wurden für weitere drei Jahre bestätigt.

Am Freitag, den 10. Mai 2019 haben die Aktionärinnen und Aktionäre der Alternativen Bank Schweiz (ABS) Anna Valentina Cenariu mit einem Glanzresultat in den Verwaltungsrat gewählt. Die 36-jährige studierte Ökonomin mit Schwerpunkt Umweltwissenschaften arbeitet seit Januar 2017 bei der ABS als Leiterin der Fachstelle Nachhaltigkeit. Sie wurde von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank als deren Vertreterin im Verwaltungsrat nominiert. «Meine Aufgabe wird es sein, die Interessen der Mitarbeitenden im Verwaltungsrat zu vertreten. Gleichzeitig will ich mich als Leiterin der Fachstelle Nachhaltigkeit im obersten Gremium der Bank dafür stark machen, dass die Vision der ABS gelebt wird», freut sie sich auf die neue Herausforderung. 

Ebenfalls mit einem Glanzresultat wurden die amtierende Präsidentin Anita Wymann, Albi Wuhrmann, amtierender Vize-Präsident, und Sven Lidén, Leiter des Kreditausschusses, für eine Amtsperiode von drei Jahren wiedergewählt. Nicht mehr zur Wiederwahl angetreten sind Nicole Bardet, die bisherige Personalvertreterin und André Günter. Der Verwaltungsrat dankt den Abtretenden für das grosse Engagement und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

Alle Mitglieder des Verwaltungsrates der ABS

Anna-Valentina Cenariu (links) und Anita Wymann