Aktuelle Meldungen

05.12.2019

1'000 Franken für die Berufsausbildung von Favela-Jugendlichen

Die ABS unterstützt auf der Crowdfunding-Plattform Crowdify ein Projekt, das jungen Frauen und Männern aus brasilianischen Favelas eine Berufsausbildung ermöglicht.

(Bild: Gira Solidário Schweiz)

Raus aus dem Elend dank einer Schreinerlehre – so lautet das Motto der brasilianischen Nonprofit-Organisation Gira Solidário Brasil. Sie ermöglicht jährlich bis zu 15 Jugendlichen aus Favelas die Ausbildung zur Schreinerin oder zum Schreiner. Die Berufsausbildung – nach Schweizer Vorbild, aber angepasst an die lokale Kultur – öffnet den jungen Frauen und Männern die Tür ins Berufsleben und befähigt sie dazu, später ein selbstständiges Leben zu führen.

Die ABS unterstützt die Organisation Gira Solidário Brasil respektive deren Schweizer Partnerorganisation Gira Solidário Schweiz bei der Finanzierung von ein bis zwei Ausbildungsplätzen mit 1'000 Franken. Diesen Betrag vergibt die Bank jeden Monat an ein soziales oder ökologisches Projekt auf Crowdify.

ABS-Förderbereich

Solidarische Entwicklung ist einer von neun Förderbereichen der ABS. Wir unterstützen unter anderem Initiativen und Projekte, die zur Reduktion von Einkommensungleichheiten oder Armut in Entwicklungsländern beitragen.

Weitere Informationen zum Projekt