Aktuelle Meldungen

06.10.2020

Crowdify-Extraboost:
1'000 Franken für das «Regenbogenhaus»

Ein Zuhause für die LGBTIQ-Community in Zürich: die ABS unterstützt auf der Crowdfunding-Plattform Crowdify ein Projekt, das rund 30 LGBTIQ-Organisationen unter einem Dach vereinen will.

Foto: Spatenstich vom Zollhaus (zvg Verein Regenbogenhaus)

Seit Jahren träumt die LGBTIQ-Gemeinschaft (homo- und bisexuelle sowie trans- und intergeschlechtliche Menschen) von einem gemeinsamen Haus, wo Kräfte gebündelt und Synergien vermehrt genutzt werden können.

Mit der Genossenschaft Zollhaus hat sie nun einen Ort gefunden, der allen Ansprüchen gerecht wird: Das Zollhaus liegt zentral im Herzen von Zürich, ist barrierearm erreichbar und bietet genügend Platz für Büros, Vereinsversammlungen, Filmabende, eine queere Bibliothek und eine Anlaufstelle für LGBTIQ-Menschen.  

Da sich der Raum bei der Schlüsselübergabe 2021 noch im Rohbau befinden wird, ist der Verein Regenbogenhaus nun auf der Suche nach Unterstützungsgeldern für den Innenausbau. Per Crowdfunding sammelt er insgesamt 100'000 Franken für die handwerklichen Arbeiten sowie für Büro- und Veranstaltungsmobiliar, Beleuchtung und Technik. 

ABS-Förderbereich 

Soziale Integration ist einer von neun Förderbereichen der ABS. Die Bank fördert innerhalb dieses Förderbereichs Projekte und Betriebe, die marginalisierten Bevölkerungsgruppen in der Schweiz die Teilnahme am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben ermöglichen.