Aktuelle Meldungen

20.05.2020

Crowdify-Extraboost: 1'000 CHF für «Systemwechsel. Jetzt!»

Die ABS unterstützt auf der Crowdfunding-Plattform Crowdify ein Projekt, das in Zusammenarbeit mit über 20 Schweizer Handwerksbetrieben die nachhaltigste Bekleidung fürs Draussensein weltweit produzieren will.

Bild: Rotauf auf crowdify.net

Lokale Produktion, keine gefährlichen Chemikalien, kurze Transportwege und ausschliesslich Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung: Die Firma Rotauf hat sich zum Ziel gesetzt, in der Schweiz hochwertige und nachhaltige Sportbekleidung herzustellen. Dazu arbeitet sie mit kleinen Schweizer Betrieben zusammen, die oft Vorreiter in nachhaltigen Textiltechnologien sind.

Doch genau diese Unternehmen sind durch die Corona-Krise bedroht, da die Aufträge ausbleiben. Mittels Crowdfunding sollen den rund 20 Partnerbetrieben nun neue Aufträge verschafft werden, um den Wandel hin zu einer nachhaltigen und fairen Textilindustrie zu fördern. Konkret möchte Rotauf bereits geplante Projekte  früher als ursprünglich vorgesehen realisieren. Die damit verbundenen Aufträge helfen den Textilbetrieben durch die schweren Zeiten. 

  

ABS-Förderbereich

«Zukunftsweisende Geschäftsmodelle» ist einer von neun Förderbereichen der ABS. Die Bank unterstützt innerhalb dieses Förderbereichs unter anderem Unternehmen, die sich auf die ökologisch verträgliche Entwicklung, Produktion und den ökologisch verträglichen Vertrieb von innovativen Nachhaltigkeitsprodukten und -dienstleistungen spezialisieren.

Weitere Informationen zum Projekt