Online-Kontoeröffnung

Kundin oder Kunde der ABS werden

JETZT ONLINE ERÖFFNEN

      • Als Neukundin oder Neukunde können Sie bei uns Ihr Konto ganz einfach online eröffnen. Vier simple Schritte führen Sie durch den Prozess und nach 15 Minuten ist Ihr Konto eröffnet. Weitere Angebote können Sie später bequem via ABS E-Banking oder per Telefon bestellen.

      • 1. LEISTUNG WÄHLEN

        Sie entscheiden, welches Konto am besten zu Ihnen passt. Für den täglichen Zahlungsverkehr können Sie ein Alltagskonto, ein Alltagskonto Plus oder ein Ausbildungskonto wählen. Möchten Sie Sparen oder Vorsorgen, können Sie ein Spar- oder ABS3-Vorsorgekonto eröffnen.

        2. Daten erfassen

        Sie erfassen Ihre Daten. Je nach gewähltem Produkt benötigen Sie zusätzliche Dokumente:

        • ABS 3- Vorsorgekonto: Sozialversicherungsnummer
        • Für das Ausbildungskonto benötigen Sie den Ausbildungsausweis. Eine elektronische Kopie dieses Dokumentes müssen Sie im Erfassungstool hochladen.
        • Für alle Kontotypen gilt: Falls Sie nicht die Schweizer Staatsbürgerschaft besitzen, benötigen Sie eine Aufenthaltsbewilligung der Kategorie B oder C. Eine elektronische Kopie dieses Dokumentes müssen Sie im Erfassungstool hochladen.
        • Online-Identifizierung: gültiger Ausweis (Pass oder Identitätskarte)

        3. Eingaben prüfen

        Sie erhalten eine Zusammenfassung Ihrer Angaben.

        4. Identifizieren

        Es gibt drei Wege wie Sie sich identifizieren lassen können:

        Der digitale Weg
        Die Identifizierung mit Video-Telefonie ist der bequemste und schnellste Weg. Sie brauchen lediglich einen gültigen Ausweis (Pass oder Identitätskarte), ein Mobiltelefon und ein Tablet oder Computer mit Kamera. Wenn Sie diesen Weg wählen, werden Sie mit einer Person im Callcenter der Swisscom verbunden, die Ihre Identität und Ihre Daten überprüft. Das Ganze ist kostenlos und von Montag bis Samstag zwischen 8 und 22 Uhr verfügbar.
        Der Postweg
        Sie erfassen Ihre Daten bequem online am Laptop oder Tablet. Die Bank schickt Ihnen den ausgefüllten Vertrag nach Hause. Nun können Sie sich an einem Post- oder SBB-Schalter identifizieren lassen. Die unterschriebenen Dokumente senden Sie dann mit der beglaubigten Ausweiskopie zurück an die Bank. Bei der Post kostet eine Beglaubigung CHF 25.- bei der SBB CHF 18.-.
        Der Fussweg
        Bei dieser Variante erfolgt die Identifikation an einem unserer ABS-Schalter. Die Daten erfassen Sie - wie gehabt - ganz einfach online zu Hause. Sie erhalten eine Vorgangsnummer. Bringen Sie diese Nummer und einen gültigen Ausweis mit in eine unserer Filialen. Wir drucken Ihren Vertrag aus und Sie können diesen direkt unterzeichnen.

        JETZT ONLINE ERÖFFNEN

      • ALLGEMEINE FRAGEN ZUR ONLINE-KONTOERÖFFNUNG

        Wer kann ein Konto online eröffnen?
        Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind, in der Schweiz wohnen und ihren Steuersitz in der Schweiz haben und noch KEINE Kundenbeziehung zur ABS haben. Personen ohne Schweizer Staatsbürgerschaft benötigen eine Aufenthaltsbewilligung der Kategorie B oder C. Für das Ausbildungskonto ist die Altersgrenze 16 Jahre.


        Ich erfülle die Anforderungen nicht. Was kann ich tun?
        Kein Problem. Rufen Sie uns an oder kommen Sie vorbei, und wir klären die Möglichkeiten am Telefon oder am Schalter.


        Wie funktioniert der online Eröffnungsprozess?
        Der Eröffnungsprozess beinhaltet die Erfassung Ihrer Personendaten sowie – optional – die anschliessende Online-Identifizierung per Video-Telefonie durch die Swisscom AG. Alternativ kann die Identifizierung auch an einem ABS-Schalter oder kostenpflichtig an einem Post- oder SBB-Schalter erfolgen. In diesem Fall wird die Kontoeröffnung auf dem Korrespondenzweg abgeschlossen.


        Wie kommt der Vertrag zwischen mir und der ABS zustande?
        Sie sind verpflichtet wahrheitsgetreue und korrekte Daten anzugeben. Durch die Datenerfassung wird noch KEIN Vertrag abgeschlossen. Die ABS überprüft die von Ihnen erfassten Personendaten und das vorgelegte Identifikationsdokument. Falls Sie sich für die Online-Identifizierung und die digitale Signatur entscheiden, wird der Vertrag unmittelbar abgeschlossen. In allen anderen Fällen ist der Vertrag zwischen Ihnen und der ABS zustande gekommen, sobald Sie eine Bestätigung der Kontoeröffnung erhalten haben.


        Wie lange dauert es, bis mein Konto eröffnet ist und ich es nutzen kann?
        Wenn Sie sich für die Online-Identifizierung oder die Identifikation an einem ABS-Schalter entscheiden, dauert es rund zwei Arbeitstage. Wenn Sie Vertrags- und Identifikationsdokumente auf dem Postweg einsenden, braucht es rund vier Tage für die Verarbeitung.

      • FRAGEN ZUR PRODUKTAUSWAHL

        Welche Konten kann ich online eröffnen?
        Die Online-Kontoeröffnung ist eine neue Dienstleistung der ABS und zurzeit für die fünf Konten: Alltagskonto, Alltagskonto Plus, Ausbildungskonto, Sparkonto und ABS3-Vorsorgekonto verfügbar. 


        Welche Konten kann ich nicht online eröffnen?
        Das Mietskautionskonto sowie das ABS2 Freizügigkeitskonto können nicht online eröffnet werden. Antragsformulare stehen hier für das Mietkautionskonto und hier für das ABS2 Freizügigkeitskonto zur Verfügung. Konten, die auf zwei Personen lauten (Gemeinschaftskonto) und Firmenkonten können ebenfalls nicht online eröffnet werden.

         

        Kann ich ein Gemeinschaftskonto online eröffnen?
        Das ist nicht möglich. Es können lediglich Konten für Einzelpersonen online eröffnet werden. Möchten Sie ein Gemeinschaftskonto eröffnen kontaktieren Sie uns unter 062 206 16 16.

         

        Ich habe bereits ein Konto bei der Alternativen Bank Schweiz, kann ich mein Konto trotzdem online eröffnen?
        Nein, die Online-Kontoeröffnung ist nur für Neukundinnen und -kunden möglich.  Sind Sie bereits Kundin oder Kunde der ABS, können Sie weitere Kontoarten einfach über das ABS E-Banking oder telefonisch unter 062 206 16 16 eröffnen.

         

        Kann ich mehrere Konten online eröffnen?
        Ja. Sie können zum Beispiel ein Konto für den Zahlungsverkehr und ein Sparkonto eröffnen. Es kann jedoch pro Kontoart nur EIN Konto pro Person beantragt werden. Diese Restriktion besteht im Zusammenhang mit den Negativzinsen, die die ABS auf ihren Konten erhebt. Details dazu finden Sie in den Konditionen&Gebühren.

         

        Kann ich jemandem eine Vollmacht auf mein online eröffnetes Konto geben?
        Ja. Bei der Datenerfassung können Sie einer Person eine Vollmacht vergeben und für diese Person eine Maestro-Karte und einen Zugang für das ABS E-Banking beantragen.

         

        Gibt es einen Preisunterschied, je nachdem auf welchem Weg ich das Konto eröffne?
        Nein. In Bezug auf Kontoführung und Zinssätze gelten die gleichen Gebühren und Konditionen. Es fallen jedoch unterschiedliche Gebühren bei der für die Kontoeröffnung erforderlichen Identifizierung an.

         

        Erhalte ich automatisch eine Maestro-Karte zu meinem Konto?
        Nein. Die Maestro-Karte können Sie unter "Optionen" online beantragen.

         

        Erhalte ich automatisch einen Zugang zum ABS E-Banking?
        Ja. Die Kontoführung von online eröffneten ABS-Konten ist ausschliesslich im ABS E-Banking vorgesehen.

         

        Ich möchte mein Konto online eröffnen, brauche aber kein ABS E-Banking. Geht das?
        Nein. Die Kontoführung von online eröffneten Konten ist ausschliesslich im ABS E-Banking vorgesehen. Damit Sie Ihre Zahlungen online durchführen und Ihren Kontostand bequem von zu Hause aus überprüfen können, gehört das ABS E-Banking zum Standardangebot bei der Online-Kontoeröffnung.

      • FRAGEN ZUR DATENERFASSUNG

        Welche Daten zu meiner Person muss ich erfassen?
        Die ABS braucht Angaben zu Ihrer Person und Ihrem Wohnsitz. Falls Sie nicht die Schweizer Staatsbürgerschaft besitzen, benötigen wir zudem Angaben zu Ihrem Aufenhaltsstatus in der Schweiz. Für die Online-Kontoeröffnung brauchen Sie eine Aufenthalsbewilligung der Kategorie B oder C.
        Aus rechtlichen Gründen muss zudem abgeklärt werden, ob die Vermögenswerte, die Sie einbringen Ihnen gehören und ob Sie nach US-Recht in den USA steuerpflichtig sind. Für die Kontoführung im ABS E-Banking müssen Sie ausserdem zwingend eine Mobile-Nummer angeben.

         

        Welche Angaben braucht es, um ein ABS3-Vorsorgekonto zu eröffnen?
        Sie brauchen zusätzlich Ihre Sozialversicherungsnummer. Diese finden Sie auf Ihrem AHV-Ausweis oder auf Ihrer Krankenkassenkarte. Die 13-stellige Sozialversicherungsnummer ersetzt seit 2009 die 11-stellige AHV-Nummer.

         

        Welche Dokumente brauche ich?
        Für ein Ausbildungskonto brauchen Sie Ihren aktuellen Ausbildungsausweis. Sie müssen eine Kopie im Erfassungstool hochladen. Falls Sie nicht die Schweizer Staatsbürgerschaft besitzen, benötigen Sie bei allen Kontotypen eine elektronische Kopie Ihrer Aufenthaltsbewilligung. Zulässig sind Aufenthaltsbewilligungen der Kategorie B oder C. Das Dokument müssen Sie im Erfassungstool hochladen.
        Für die Online-Identifikation bei Swisscom AG brauchen Sie einen gültigen Pass oder eine gültige Identitätskarte.

         

        Kann ich den Erfassungsprozess unterbrechen und zu einem anderen Zeitpunkt weitermachen?
        Nein, die Daten gehen leider verloren. Haben Sie den Prozess einmal begonnen, müssen Sie diesen bis und mit Schritt «Identifikation wählen» abschliessen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die benötigten Dokumente zum Hochladen bereithalten, wenn Sie den Prozess beginnen.

         

        Kann ich meine Kontoauswahl im Eröffnungsprozess nochmals ändern?
        Ja. Sie können über die Navigation oben (Produkt wählen - Daten erfassen - Zusammenfassung - Identifikation) zurück zur Kontenauswahl gelangen und die Auswahl ändern. Sobald Sie sich entschieden haben, auf welchem Weg Sie sich identifizieren lassen möchten («Identifikation wählen») sind Anpassungen nicht mehr möglich.

      • FRAGEN ZUR IDENTIFIKATION

        Wo kann ich mich überall identifizieren lassen?
        Sie können sich online per Video-Telefonie bei Swisscom AG identifizieren lassen. Dieser Weg ist kostenlos und dauert circa 10 Minuten.
        Die Identifikation ist auch an einem Post- oder SBB- Schalter möglich. Das kostet 25 respektive 18 CHF. Selbstverständlich können Sie auch in einer unserer Filialen vorbeikommen und wir identifizieren Sie vor Ort.


        Ich möchte mich online identifizieren, habe jedoch gerade keine Zeit.
        Das ist kein Problem. Sobald Sie beim Schritt «Identifikation durchführen» auf «Los geht's» geklickt haben, erhalten Sie von der Swisscom AG eine Mail. Darin finden Sie einen Link, über den Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt identifizieren können. Dieser Link ist 22 Tage lang aktiv.


        Zu welchen Zeiten ist die Online-Identifikation via Video-Telefonie möglich?
        Montag bis Samstag von 8.00 bis 22:00 Uhr.
        Ausserhalb dieser Zeiten können Sie den Kontoeröffnungsprozess bis und mit dem letzten Schritt («Identifikation durchführen») online abschliessen. Sie erhalten dann eine E-Mail von der Swisscom AG und können sich zu einem späteren Zeitpunkt online identifizieren.


        Wieso erhalte ich 3 Mails von Swisscom AG, wenn ich mich für die Online-Identifikation entschieden habe?
        Die Online-Identifikation ist eine Dienstleistung, die von Swisscom AG angeboten wird. Die Mails werden automatisch nach jedem erfolgreichen Schritt versendet. Die erste Mail enthält Ihre Vorgangsnummer und einen Link. Falls Sie die Identifikation zu einem späteren Zeitpunkt durchführen möchten, können Sie jederzeit auf den Link klicken und den Vorgang fortsetzen. Die zweite Mail bestätigt Ihre Identifikation und enthält den Link zur digitalen Signatur. Die dritte Mail ist die Bestätigung, dass der Vorgang abgeschlossen ist.


        Ich habe die Online-Identifikation abgeschlossen, was muss ich nun tun?
        Nichts. Die ABS prüft Ihre Angaben. Ist alles in Ordnung, erhalten Sie eine Eröffnungsbestätigung und eine Unterschriftenkarte per Post zugesendet. Diese können Sie dann unterschrieben zurücksenden.


        Ich habe Identifikation in einer ABS-Filiale gewählt, habe aber keine Zeit vorbeizukommen. Was kann ich tun?
        Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 062 206 16 16 und wir helfen Ihnen weiter.

      • FRAGEN ZUR DATENSICHERHEIT

        Was passiert mit den Daten, die ich eingebe?
        Die Daten werden von Swisscom AG gespeichert und an die ABS weitergeleitet. Sie werden dann automatisch in das Kernbankensystem der ABS übertragen.
        Wählen Sie die Online-Identifizierung, überprüft die Swisscom AG Ihre persönlichen Daten. Die Fotos zur Identifikation, eine Aufzeichnung des Gesprächs sowie Kundendaten werden nur bis zum Abschluss der Identifizierung gespeichert. Nachdem die ABS alle Informationen erhalten hat, werden alle Daten bei der Swisscom AG gelöscht. 


        Wie sicher ist die Online-Kontoeröffnung?
        Die Technologie für die Online-Kontoeröffnung wurde einem umfassenden, externen IT-Sicherheits-Audit unterzogen. Gemäss diesem erfüllt sie die aktuellen Sicherheitsstandards. Nichtsdestotrotz:
        Die Übermittlung von Daten via Internet ist immer mit Risiken verbunden. Die ABS kann für die Datensicherheit während der Übermittlung keine Haftung übernehmen.


        Ist das Bankgeheimnis gewährleistet?
        Da selbst bei der Übertragung verschlüsselter Daten Absender und Empfänger erkennbar bleiben, besteht die Möglichkeit, dass ein Dritter auf eine künftige Bankbeziehung zwischen Ihnen und der ABS schliessen kann.


        Was ist eine digitale Signatur?
        Bei der Online-Identifikation unterzeichnen Sie den Vertrag mit einer digitalen Signatur. Sie bestätigen Ihr Einverständnis mit dem Vertrag mittels einer TAN, die Sie auf Ihr Mobiltelefon erhalten. Auf Ihren Vertragsdokumenten steht dann "digital unterschrieben". Hier geht's zum Erklärfilm. 

      • TECHNISCHE FRAGEN

        Was muss ich tun, wenn mein Browser mitten im Eröffnungsprozess abstürzt?
        Warten Sie einen Augenblick und versuchen Sie dann die Seite zu aktualisieren. Falls dies nicht klappt kontaktieren Sie uns unter 062 206 16 16.


        Welche Geräte braucht es für eine Online-Identifikation?
        Sie brauchen eine Internetverbindung, ein Mobiltelefon und einen Computer oder ein Tablet mit einer Kamera.


        Was sind die Geräte- oder Browseranforderungen?
        Die erforderliche Bildschirm- respektive Fensterbreite beträgt 768 Pixel. Die Online-Kontoeröffnung ist mit jedem herkömmlichen Browser möglich. 


        Was sind die Geräte- oder Browseranforderungen für die Online-Identifikation mittels Video-Telefonie?
        Die Online-Identifizierung mittels Video-Telefonie erfordert
        - Mozilla Firefox ab Version 3.0
        - Google Chrome ab Version 2.1
        - Opera ab Version 2.0
        Internet Explorer und Safari erfordern ein Plugin, das direkt im Eröffnungsprozess von der Swisscom-Webseite heruntergeladen werden kann.


        Ist Video-Telefonie auch mit einem I-Phone oder I-Pad möglich?
        Ja, Safari unterstützt unter iOS 11 den Standard für direkte Echtzeitkommunikation WebRTC. Für ältere iOS-Versionen benötigen Sie die App VideoIdent. Auf dem Mac wird ab Betriebssystemversion High Sierra 10.13 kein Plugin für Safari mehr benötigt.